Schreinermeister Pascal Wäscher

Ich stamme aus einer Handwerkerfamilie und bin in einem kleinen Dorf und der unmittelbaren Nähe zu einem Wald aufgewachsen. Durch meine Eltern habe ich viel Raum und Platz zur Entwicklung und eigenen Gestaltung bekommen. Ich habe viel Zeit im Wald und mit dem Werkstoff Holz verbracht, aber auch in meiner Schulzeit den Werkunterricht als Wahlfach genommen, sodass für mich klar war: Holz ist mehr als nur ein Brennstoff, es kann mehr und das möchte ich später besser kennen lernen und immer verarbeiten. Somit begann ich im September 2013 meine Lehre zum Schreiner. 

Preise & Auszeichnungen

  • Schulpreis Staatliche Berufsschule Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim
  • 1. Platz Innungsbester Die gute Form 2016 im praktischem Leistungswettbewerb, Schreinereiinnung Rothenburg o. d. T.
  • 1. Kammersieger Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks 2016
  • 1. Landessieger Leistungswettbewerb 2016 im bayerischen Schreinerhandwerks
  • 2. Bundessieger Bei den Deutschen Meisterschaften im Tischler und Schreinerhandwerk 2016

Jetzt Kontakt aufnehmen

Nachricht senden

Laufbahn

18.05.2018 - 31.12.2018

Meister bei Schreinerei Meißner, Neusitz

Dezember 2017 - Mai 2018

Geselle bei Schreinerei Meißner, Neusitz

01.01.2017

Start Nebengewerbe
Pascal Wäscher Montageservice

August 2016 - Januar 2017

Geselle bei Korder Schreinerei – Innenausbau, Lohr

Juli 2016

Mit Erfolgreich bestandener Ausbildung:
Mittlere Reife

April 2015 - Juli 2016

Betrieb: Korder Schreinerei – Innenausbau, Lohr

August 2014 - März 2015

Betrieb: Schreinerei Lechner, Weinberg

September 2013 - Juli 2014

Berufsgrundschuljahr
Berufsschule Rothenburg – Dinkelsbühl

Juli 2013

Qualifizierter Hauptschulabschluss
Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Land